Der Hafen von Valle Gran Rey

Angeln im Valle Gran Rey

Im Sommer schön ruhig, im Winter überlaufen

Die meisten Leute verbringen ihren Urlaub im schönen Valle Gran Rey, welches im (Süd-)Westen von La Gomera liegt. Jetzt ist es ja so, dass Du wahrscheinlich mit Deiner Freundin oder Deiner Familie nach La Gomera kommst und Deine Angelzeit begrenzt ist. Du willst zwischendurch mal ein paar Würfe machen und wenn alles gut läuft, dann hast Du auch mal ein oder zwei Abende Zeit, um intensiv angeln zu gehen.

Da das Valle Gran Rey ein eher kleines Dorf ist, erreichst Du die meisten guten Angelstellen innerhalb weniger Minuten. Aber weil es eben ein so überschaubarer Ort ist, ist die Anzahl der potenten Angelstellen auch eher begrenzt. Aber es gibt diese! 

Kostenfreier Download

"Hot Spots Valle Gran Rey"

Rapala-koeder.jpg

Eine der besten, aber zugleich auch am schwierigsten zu beangelnde Stellen, ist der (neue) Hafen im Valle Gran Rey. Im alten Hafen des Valle Gran Reys darf man seit einigen Jahren leider nicht mehr angeln. Die letzten Jahre hat die Anzahl der Freizeitfischer stark zugenommen und manchmal fühle ich mich wie an einem stark frequentierten Forellensee. Aber nur in den Wintermonaten von Dezember bis Ende März, danach hat man i. d. R. wieder seine Ruhe am Wasser. Die Wassertiefe im Hafenbecken beträgt bei Hochwasser gute 15 Meter. Der Grund wechselt sich zwischen steinig und sandig ab, also perfekte Bedingungen. Und die Raubfische treiben hier täglich ihr Unwesen, da das Hafenbecken voll mit Klein- und Futterfisch ist.

Manchmal kann man die Atlantischen Bonitos, Hornhechte, Blaufische, Bernsteinmakrelen oder Barrakudas an der Oberfläche rauben sehen. Aber wer denkt, dass man deswegen leichtes Spiel hat, der hat sich geirrt! 

In meinem Artikel „Bootsangeln auf La Gomera“ bin ich schon kurz darauf eingegangen, dass man sich seit Kurzem auch kleine Plastikboote ohne Bootsführerschein mieten kann und was ich davon halte! Sehr wenig, um es vorweg zu nehmen.Wer ein wenig weiter draußen auf dem Meer fischen gehen möchte, der sollte sich lieber ein Kajak ausleihen und die Uferregionen abfischen. Dort fängt man auch hervorragend und das Risiko ist kalkulierbar.

Kontakt Gomera Fishing

Das Logo der Firma Gomera Fishing