Kontakt Gomera Fishing

©2019 by Gomera Fishing | Markus Mette

AGB Gomera Fishing

Buchungsbedingungen Gomera Fishing

Preise / Zahlungen

Die auf der Website angegebenen Preise gelten pro Person und diese sind inklusive der lokalen Mehrwehrsteuer.

Eine Zahlung ist nur in Form einer Überweisung oder in bar möglich. Zahlungen per Kreditkarte werden nicht akzeptiert.

Bei einer festen Buchung ist innerhalb von 7 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 50% der Gesamtsumme fällig. Der geforderte Betrag muss auf das unten angegebene Konto von Gomera Fishing überwiesen werden. Eventuell anfallende Überweisungsgebühren der Bank trägt der Kunde. Sollte die Anzahlung nicht fristgerecht eingehen, so behält Gomera Fishing sich das Recht vor, die Reservierung ohne Rücksprache zu stornieren. Der Restbetrag ist bis spätestens 14 Tage vor Tourbeginn und ohne Aufforderung zahlbar.

Kontodetails:

Gomera Fishing

IBAN xxxxxxxxxxxx

BIC   xxxxxxxxxxxxxxx

Bank xxxxxxxxxxxxx

 

Stornierung seitens des Kunden

Nach fester Buchung ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich. Bis 7 Tage vor Tourbeginn werden 50% der Gesamtsumme einbehalten. Ab 7 Tage vor Tourbeginn werden 100% Stornierungskosten fällig. Wenn Gomera Fishing den stornierten Platz anderweitig verkaufen konnte, so erhalten Sie 100% der Gesamtsumme zurück, abzüglich eventuell anfallender Überweisungsgebühren.

Stornierung durch Gomera Fishing

Gomera Fishing behält sich das Recht vor jederzeit und ohne Angaben von Gründen vom Vertrag zurücktreten zu können. In diesem Fall wird dem Kunden 100% der Gesamtsumme zurückerstattet.

Wetterbedingte Stornierung durch Gomera Fishing

Im Falle einer Stornierung wegen schlechtem Wetter kann Gomera Fishing dir Angeltour jederzeit absagen. In diesem Fall wird dem Kunden, je nach Verfügbarkeit, ein Alternativtermin vorgeschlagen oder der Gesamtbetrag zu 100% zurückerstattet (abzüglich eventuell anfallender Überweisungsgebühren der Bank).

Beschädigung des Angelgerätes durch den Kunden

Wenn ein Gast die zur Verfügung gestellte Rute, Rolle oder die Köder mutwillig oder grob fahrlässig kaputt macht, wird ein Schadensanspruch in Höhe des aktuellen Wertes an den Kunden gestellt. Dieser ist zahlbar innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungseingang. Gomera Fishing versucht in diesem Fall sehr kulant zu sein und entscheidet dabei von Fall zu Fall.

Zusatzregelung der Angelpakete „Bootsangeln“ und „Kajakangeln“

Das benötigte Boot oder Kajak wird vom Gast selber und unabhängig von der gebuchten Leistung bei Gomera Fishing gebucht. Gomera Fishing stellt lediglich den Angelguide während der Ausfahrten zur Verfügung. Selbstverständlich sind wir bei der Suche und Buchung kostenfrei behilflich.